Bundesschießen in Spalt

Mit 4 Schützen waren wir in Spalt beim Bundesschießen am Start.

Sieglinde Gerner und Corinna Ferstl am Bundesschützenfest am 9. Juni in Spalt.

Corinna Ferstl ist mit einem 52,3 Teiler rechter Ritter des Bundesjugendkönigs geworden.

Christian Dorr erreichte mit einem 73,9 Teiler Platz 4.

Sieglinde Gerner wurde mit einem 68,8 Teiler linker Ritter der Bundeskönigin. Einen Sachpreis erhielt Ida Klein.

Die Preisverleihung fand am 9.6. in Spalt statt.

Unsere Teilnehmer zur bayerischen Meisterschaft

Alle drei erreichten auf der Bezirksmeisterschaft gute Ergebnisse und qualifizierten sich so zur bayerischen Meisterschaft in München

Bei den Gaumeisterschaft hat Leonhard Lerzer (Schüler männlich) einen zweiten Platz erreicht, ebenso die Schüler­mannschaft in der Teamwer­tung. Dritte Plätze holten Marie Lehner (Schüler), Corinna Ferstl und Christian Dorr (Ju­nioren).

Abschluss der Saison

Am 29.05.2019 fand unsere Saisonabschlussfeier statt.

Foto der Schützen, welche zur Saisonabschlussfeier von Sieglinde Gerner geehrt wurden.

Positiv konnte Schützenmeisterin Sieglinde Gerner an der Saisonabschlussfeier auf die vergangene Saison zurückblicken.

Die erste Mannschaft schloss in der Gauoberliga mit dem zweiten Platz ab. Es fehlte lediglich ein Punkt zum Aufstieg. Die zweite Mannschaft erreichte in der A-Klasse den ersten Platz und steigt somit auf. Die Mannschaften in der B-Klasse schlossen mit dem zweiten, achten und vierten Platz ab.

Einen guten Platz erreichte ebenso die Jugendmannschaft in der Gauoberliga mit dem dritten Platz.


Als Vereinsmeister wurden in der Herrenkategorie Manuel Polster (396,0), Stefan Adler (373,4), Andreas Meyer (382,6) und Thomas Motz (362,1), in der Damenkategorie Ida Klein (392,7) und Sieglinde Gerner (379,5) und in der Schüler-, Jugend- und Juniorenklasse Antonia Lerzer (321,4), Leonhard Lerzer (380,6), Corinna Ferstl (380,6), Christian Dorr (387,6), Loreen Lerzer (403,9) und Bastian Hafner (377,3) geehrt.

Außerdem wurden die Rundenwettkampfbesten geehrt. Hier erreichte Loreen Lerzer mit einem Bestergebnis von 392 Ringen und einem Durchschnitt von 382,32 Ringen den ersten Platz, auf Platz zwei folgte Manuel Polster (384 R./378,61 R.) und auf dem dritten Platz Monika Vierthaler (386 R. / 377,82 R.)